NEUE ENERGIEN

Heizen mit Erneuerbaren Energien

Es entscheiden sich nachweislich immer mehr Bauherren für alternative Brennstoffe zu Öl und Gas. Gute Heizalternativen sind Wärmepumpen oder Holzpelletsheizungen.

Um dem Thema Energieeffizienz gerecht zu werden bedarf es den Einbau besonders effizienter Heizungen samt Maßnahmen zur Optimierung des gesamten Heizsystems (inklusive Heizkörpern und Rohrleitungen). Unsere Stärke ist es, ökologische Heizungsanlagen auf ökonomische Bedürfnisse abzustimmen.

Beim Umstieg zu modernen Heizungen auf Basis erneuerbarer Energien sollten Sie sich die Förderungen, Kredite und Zuschüsse nicht entgehen lassen. Wir beraten Sie gerne, welche staatlichen Förderungen von Heizsystemen existieren und unterstützen Sie bei der Beantragung.

Biomasse

Nicht nur Pellets sind effiziente, CO2-neutrale Alternativen zu Erdgas und Heizöl. Wer mit Holz heizt spart bares Geld und schont die Umwelt, benötigt aber ein relativ großes Brennstofflager.

Wärmepumpe

Wärmepumpen nutzen die Wärmequellen der natürlichen Umgebung (Luft, Wasser, Erde) und bieten eine effiziente Alternative und neue Form der Warmwasser- und Heizenergieversorgung.

Wohnraumlüftung

Besonders in wärmegedämmten Häusern sind Lüftungsanlagen sinnvoll. Durch intelligente Wärmerückgewinnung wird die Raumluft ohne merkliche Energieeinbußen ausgetauscht.